Noch

bis zur Messe

Netzwerkpartner der
Franchise Expo Frankfurt 22

Unser Hauptpartner

 

 

DFV.jpg

Der Deutsche Franchiseverband vertritt die Interessen der deutschen Franchisewirtschaft im wirtschaftspolitischen Umfeld - national wie international. Er wurde 1978 gegründet und sitzt in Berlin. Der Deutsche Franchiseverband repräsentiert als Qualitätsgemeinschaft Franchisegeber und Franchisenehmer gleichermaßen und unterstützt seine Mitglieder mit zahlreichen Leistungen und Vorteilen. Aktuell sind rund 430 Mitglieder im Verband organisiert. Im Jahr 2021 erwirtschafteten die etwa 920 in Deutschland aktiven Franchisegeber, gemeinsam mit knapp 142.000 Franchisenehmern und fast 780.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 135 Milliarden Euro.

Unsere Netzwerkpartner

 

 

00439931_OeFV.png

Österreichischer Franchise-Verband

Der Österreichische Franchise-Verband (ÖFV) ist Repräsentant der österreichischen Franchise-Wirtschaft. Als integrativer Motor der Franchise-Szene vertritt der Verband die Interessen seiner Mitglieder in der Öffentlichkeit und forciert den Austausch mit Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit, um die nachhaltige Qualitätssicherung im Franchising zu fördern. Diese wird durch den ÖFV System-Check unterstützt, zu welchem sich alle ordentlichen Mitglieder mindestens einmalig verpflichten. Nach Absolvierung des Checks darf das ÖFV Siegel „Geprüftes Mitglied“ getragen werden, welches nicht nur die hohe Qualität des Systems repräsentiert, sondern darüber hinaus für eine hohe Franchise-Partner Zufriedenheit steht und dadurch Vorteile bei der Suche nach neuen Franchise-Partnern mit sich bringt. Der ÖFV gilt als Kommunikationsplattform und fokussiert den Ausbau von Image und Bekanntheitswert des Franchisings. Zudem vernetzt der Verband Franchise-Geber mit Franchise-Interessenten und stellt seinen Mitgliedern ein umfassendes Experten-Netzwerk zur Verfügung. Ebenso zählen themenspezifische Veranstaltungen zum vielfältigen Angebot des Österreichischen Franchise-Verbandes, der in Brunn am Gebirge angesiedelt ist und rund 135 Mitglieder zählt.

Zur Website von Österreichischer Franchise-Verband

Bild1.png

The U.S. Commercial Service

  • 1,400+ trade professionals
  • 109 domestic offices
  • 128 commercial offices located in U.S. Embassies and Consulates in more than 75 countries
  • 800-USA-TRADE call center
  • Advocacy Center

What we do

  • Support U.S. businesses with customized solutions, and a joint European approach

How we do it

  • Trade Counseling
  • Market Intelligence
  • Business Matchmaking
  • Advocacy and Commercial Diplomacy
  • Trade Promotion Programs

To the U.S. Commercial Service website

Česká asociace franchisingu

CAF_Tschechischer Franchiseverband_Logo.jpg

Česká asociace franchisingu

The Czech Franchise Association (ČAF) is a non-profit, professional organization associating at the national level franchising providers – franchisors and specialists dealing with franchising issues, lawyers and advisors. The Association was established in 1993 and its mission is to inform non-professional and professional public about the fundamentals and significance of franchising and about successful representatives of this form of business. We cooperate with professional and specialised unions in the Czech Republic and other franchise unions in Europe. The Czech Franchise Association is a member of the European Franchise Federation and the World Franchise Council.

CAF has 60 members at present. Members of the Czech Franchise Association are big, well-known, international systems as for example Yves Rocher, RE/MAX, NATURHOUSE, McDonald´s, and national franchise systems for example CrossCafe, Ambiente, OXALIS, Vytopna, Svět zdraví, Solodoor, Potrefena Husa or international partnership of layers, tax advisors and auditors Noerr or Kocian Solc Balastik.
Zur Website von CAF

CROATIAN FRANCHISE ASSOCIATION - FIP

logo_udruga.gif

CROATIAN FRANCHISE ASSOCIATION - FIP

is the only, self-regulatory, non-profit franchise association in Croatia, founded in 2002 with objectives to defend, promote, and bring together in one place all the stakeholders of the franchise industry. The aim of such gathering is to group franchisors for better market competition and to comparing feedbacks between the members, to establish European policies and standards for the franchise sector in Croatia, and to promote and network the Croatian franchise concept worldwide. FIP is open for franchisee membership as well and for all stakeholders in franchise eco system in the country. Association is member of the European franchise federation and World franchise council from 2006. For franchisors and franchisees, domestic and foreign, FIP is a spot where they can have all help they need to do their franchise business. For more information about the Croatian franchise sector and our brands as well as about the entry possibilities to our market contact us: lkukec@inet.hr , and visit our web site www.fip.com.hr

Romanian Franchise Association - CECIF

CECIF-logo.png

Romanian Franchise Association - CECIF

Camera Europeana de Comert Industrie si Franciza este unul dintre cele mai importante forumuri de reprezentare a oamenilor de afaceri europeni. Exponenta a economiei libere de piata, Camera Europeana de Comert Industrie si Franciza a contribuit activ la dezvoltarea mediului de afaceri si, implicit, a Romaniei. Una dintre cele mai mari provocari ale zilelor noastre o reprezinta mentinerea competitivitatii economice, iar eforturile CECIF vizeaza, in principal, sustinerea intreprinderilor de toate dimensiunile și din toate sectoarele, prin oferirea de oportunitati si informatii, acces la idei noi si inovare, expertiza si suport. CECIF consulta si sustine includerea opiniilor mediului de afaceri în dezbaterile aflate pe agenda publica si promoveaza opiniile, necesitatile si dezideratele comunitatii de afaceri in elaborarea si implementarea politicilor publice.
Website CECIF

Swedish Franchise Association

SFF logotyp-blå-gul 227px.png

Swedish Franchise Association

The Swedish Franchise Association is an association founded in 1972 that strives to ensure that the franchise as a corporate form is flawlessly developed and executed.

We are the member organisation for those who work with franchises, as franchisors and/or as franchisees. Together with a variety of experts (our partners) and other talented franchisors and franchisees in different fields, we create a platform for your business, where you as a full member receive a quality stamp, opportunities for exchanges of experience with other franchise companies and access to the best skills in the market.

Hungarian Franchise Association

MFSZ_Ungarischer Franchiseverband_Logo_300px.jpg

Hungarian Franchise Association

The Hungarian Franchise Association was established in 1991 by companies from different fields of franchising.

The activities of the Hungarian Franchise Association covers three major scopes. The first and most important one is to maintain the ethical franchising standards. The second one is to educate entrepreneurs through regional conferences and other events. Last but not least, the association connects franchisors with potential candidates and provides an avenue for franchisors to find new franchisees.

Today the association has around 70 members, including the main franchise networks operating in Hungary. This background enables the organization to do significant lobbying activity and guarantee the ethical operation of franchise businesses.

More than 80 percent of our members are franchise networks, but HFA also has associated membership. This includes suppliers, consultants and lawyers.

For more information please visit www.franchise.hu .

00435316_MasterFranchise.jpg

Master Franchise Germany

Zur Website

db275b29-2357-49a1-b705-0abbc7112222.jpg

Franchise Business Club

Der Franchise Business Club ist die größte interaktiven Franchisecommunity im deutschsprachigen Raum. Im Club treffen sich alle, die sich dem Franchise- und/oder Lizenzgeschäft verbunden fühlen. Kommunikation verbindet ist das Motto des Franchise Business Club! Nichts ist so wichtig wie die richtige Kommunikation zwischen den Franchise-Zentralen, deren Mitarbeitern und Franchise-Partnern, Beratern, den vielen Franchise-Interessierten und Existenzgründern. Unser Ziel ist es die branchen- und zielgruppenübergreifend zu beraten und die Kommunikation zu optimieren oder manchmal auch erst zu ermöglichen. Weitere Informationen über den Club und die Dienstleistungen finden Sie auf unser Homepage oder bei XING in der Franchisegruppe.

Zur Website von Franchise Business Club

BPW

2_Logo BPW Germany.jpg

BPW

Business and Professional Women (BPW) ist eines der größten Netzwerke für Unternehmerinnen und berufstätige Frauen weltweit. Vor Ort, national und international setzen sich die 30.000 Mitglieder in 100 Ländern des BPW International dafür ein, Frauen aller Hierarchieebenen und Branchen bei der Entwicklung ihrer beruflichen Potenziale zu unterstützen. Als Dachverband von 31 BPW Clubs in Deutschland setzt sich der BPW Germany mit 1.500 Mitgliedern für die Chancengleichheit in Beruf, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ein – berufsübergreifend, überparteilich, überkonfessionell und international. 
Link zur Website: https://www.bpw-germany.de/ 

Landeshauptstadt Wiesbaden – Gründerservice & junge Unternehmen

Logo_LWiesbaden_HW-Referat-fuer-Wirtschaft-und-Beschaeftigung_4c_rgb.jpg

Landeshauptstadt Wiesbaden – Gründerservice & junge Unternehmen

Unter der Dachmarke ‚Gründerregion Wiesbaden‘ bündelt das Team ‚Gründerservice & junge Unternehmen‘ der Landeshauptstadt Wiesbaden die Aktivitäten der Gründer- bzw. Startup-Szene und macht diese transparent. Ziel ist es, Gründerinnen und Gründern professionelle und leicht zugängliche Informationen, Beratung und Begleitung zu bieten - vor, während und nach der Gründung.

 

„Was finde ich wo? Wer hilft mir bei? Wie mach ich …? Wer kennt …?“ – diese Gründer-W’s bedienen ist unsere Aufgabe. Wir kümmern uns um die Themen, die Interessenten beschäftigen, suchen gemeinsam mit den jungen Unternehmen Lösungen für die unterschiedlichsten Fragestellungen, zeigen Fördermöglichkeiten auf, informieren über Raumangebote und bieten seit 2021 einen Mietzuschuss für Gründungen in Wiesbaden. Das Team gehört zum Referat für Wirtschaft und Beschäftigung im Wirtschaftsdezernat.

Existenzgründung | Landeshauptstadt Wiesbaden

firma.de

logo firma.de.png

firma.de

Um Gründern und Startups aller Branchen eine schnelle und bürokratielose Firmengründung zu ermöglichen, kombiniert firma.de individuelle Beratung mit einem digitalen One-Stop-Shop für alle Services vor, während und nach der Gründung. Als zentraler Ansprechpartner unterstützt firma.de bei allen administrativen Arbeitsabläufen abseits des Kerngeschäftes: Ob Firmengründung, Buchhaltung, Lohnabrechnung, Steuer-und Anwaltsberatung oder Markenanmeldung – Unternehmer buchen das passende Paket online und zu transparenten Preisen.

Zur Website von firma.de

 

Junge Gründer

Medienpartner Logo Junge Gruender.jpg

Junge Gründer

Das Onlinemagazin Junge Gründer beschäftigt sich seit 2011 mit den Themen erfolgreiche Unternehmensgründung und -führung. Bei uns findest du Wissen zu Themen wie der richtigen Auswahl der Unternehmensform, Einblicke ins Silicon Valley und kannst dir auch Verträge wie einen NDA oder Arbeitsverträge zusammenstellen.

 

Weitere Infos erhältst du unter https://www.junge-gruender.de.

SHE WORKS

Download.png

SHE WORKS

SHE WORKS! ist die Wirtschaftsplattform für karriereorientierte Frauen in Deutschland. Seit 2015. Die Redaktion analysiert die Sektoren:
#Wirtschaft #Finanzen #Recht #Marketing #Digitalisierung
SHE works! filtert Informationen, wirtschaftliche Entwicklungen und zeigt aktuelle Trends auf. 
SHE WORKS! vernetzt Unternehmer*innen Gründer*innen, Expert*innen mit Laien. Unsere Zielgruppe sind Frauen, die Führungspositionen besetzen oder in Führung gehen wollen, Unternehmerinnen und Gründerinnen.

selbststaendigkeit.de

Logo_selbststaendigkeit.de.PNG

selbststaendigkeit.de

Selbststaendigkeit.de ist das Portal für Gründer, Unternehmer, Selbstständige, KMUs und alle, die sich für die berufliche Selbstständigkeit interessieren. Unser Ziel ist es, Sie zu unterstützen - und zwar beim selbstständig werden und bleiben. Auf diese Weise wollen wir die Selbstständigkeit in Deutschland weiter fördern. Dafür bieten wir Existenzgründern, Unternehmern, Selbstständigen und KMUs News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Gründung und Führung von Unternehmen, ein Beraternetzwerk für Unternehmens-, Steuer- und Rechtsberater, interessante Rabatte für Existenzgründer sowie kostenlose Unternehmertipps.

Für dieses Ziel arbeiten wir zusammen mit einem Netzwerk bestehend aus Beratern, öffentlichen und privaten Fördereinrichtungen sowie Dienstleistern, Autoren und einer dezidierten Auswahl unterschiedlicher Kooperationspartner.

Mehr Infos: https://selbststaendigkeit.de/

Logo Wifö Frankfurt.jpg

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt ist Ihr kompetenter Ansprechpartner bei Standortangelegenheiten und Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung in Frankfurt am Main. Wir sind ein unabhängiger Lotse für alle Fragen von Startups und Gründern. Für Unternehmen bieten wir maßgeschneiderte Informationen über die Frankfurter Wirtschaftsstruktur und ihre Schlüsselbranchen. Mit Hilfe der von uns initiierten Branchentreffs und Netzwerke verschaffen wir Ihnen Kontakt zu anderen Unternehmen, Verbänden, Communities und Beratern.

Als 100%ige Tochtergesellschaft der Stadt sind wir Mittler zwischen Wirtschaft und Politik und tragen Ihre Bedürfnisse in die politischen Gremien. Unser Ziel Wachstum und Arbeitsplätze zu schaffen, verfolgen wir durch aktive Firmenberatung und clusterbezogene Ansiedlungsstrategien. Zudem geben wir Empfehlungen zu wirtschafts- und standortpolitischen Maßnahmen und erarbeiten Vorschläge zur Sicherung der wirtschaftlichen Zukunft Frankfurts. Dynamik, Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegenüber Krisen erreicht die Stadt dabei durch eine hohe Diversität der ansässigen Unternehmen. Auch wenn vor allem durch die starke Finanzbranche bekannt, verfügt Frankfurt am Main über diverse wichtige Zielbranchen: Kreativwirtschaft, IT- und Telekommunikationsbranche, Biotechnologie und Life Sciences, Logistik und Industrie. Ein schneller und einfacher Marktzugang wird dabei durch ansässige Institutionen und Bildungseinrichtungen garantiert.

F4X-af712f67-1920w.png

FRANCHISE 4.X hilft seit 2018 Franchise-Systemen in den Phasen Aufbau, Wachstum und Digitale Transformation.

Gemeinsam mit dem Kopf und Gründer Timo Marschall, einem Franchise-Experten mit über 15 Jahren Erfahrung, setzen sie neue Standards in der Umsetzung innovativer Konzepte. Messbare Ergebnisse basierend auf (Echtzeit-)Daten bieten größtmögliche Transparenz in der Umsetzung.

Ob Business-Modell-Entwicklung, Finanzierung, Systemaufbau, Franchisenehmer-Gewinnung, Recruiting, Online-Marketing oder die Digitalaisehrng von Systemprozessen – hier finden Franchisegeber den „One-Stop-Shop“ für alle Themen, die einen langfristigen wirtschaftlichen Erfolg garantieren.

 

Weitere Informationen unter franchise4x.com

Gründerküche

gründerküche logo.png

Gründerküche

Wie gründe ich eine UG? Was muss in einen Businessplan? Wie lege ich eine Facebook-Unternehmensseite an? gruenderkueche.de, das Portal für Unternehmensgründer, Startups und Selbstständige liefert Infos zu Marketing, Recht, Steuern & Finanzen. Geschrieben im Stile von How-to-Artikeln oder Kochrezepten, mit klaren Schritten, die leicht verständlich dargestellt sind. Hinzu kommen gründerrelevante Termine und Events sowie spannende Interviews mit Unternehmern, Investoren und Entscheidungsträgern.

zur Website

bellone logo.png

FranchiseBusiness.ch ist die Schweizer Plattform für in der Schweiz aktive Franchise- und Lizenz-Systeme. Hier können Unternehmen aus dem In- und Ausland durch Profilpräsentationen ihre Bekanntheit erhöhen und ihr Image profilieren. Ebenso können Master- und Multi Unit-Franchisee sowie Einzelfranchisenehmer gesucht und direkt angesprochen werden.

Zur Website

Blütenwerk

csm_Logo_Bluetenwerk_1ad857e6c0.jpg

Blütenwerk

Blütenwerk ist Premium-Anbieter für hochwertige Kunstblumen- und Kunstpflanzendekorationen. Zielgruppe für alle Arten von künstlichen Innenraumbegrünungen sind Unternehmen, Arztpraxen, Restaurants, Fitness-Studios etc., die ihre Geschäftsräume oder Showrooms ohne Pflegeaufwand verschönern wollen. Mit den individuell gestalteten Dekorationen – jeweils abgestimmt auf Raum-Design – bietet Blütenwerk eine interessante Alternative insbesondere für Franchise-Partner. Ein einheitliches Corporate Design lässt sich damit unkompliziert in Premiumqualität an mehreren Standorten umsetzen.

Neben der persönlichen Beratung gehören ein (regelmäßiger) Liefer- und Abholdienst für die Blumen-Arrangements zum Service, denn die Blütenwerke können auch im saisonalen Abonnement bezogen werden. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Köln und ist seit 2015 am Markt.

Logo Opinion Leaders Network.png

Opinion Leaders Network ist die Dachmarke über einer einzigartigen Verbindung von Onlinemedium und Werbeagentur. Im Mittelpunkt steht der Vernetzungsgedanke: Entscheidungsträger, die die Informationen des OnlineMediums gleichermaßen wie die Agenturleistungen in Anspruch nehmen, sind unsere Partner und können sich zum

Kreis der Opinion Leader zählen.

LEADERSNET: Österreichs größtes Businessportal mit tagesaktuellen Businessnews und der größten nationalen BusinessFotogalerie versorgt Österreichs Top-Entscheider fünf Mal wöchentlich branchenübergreifend mit den „Daily Business News“. Infotainment steht dabei klar im Fokus. Topaktuelle Businessberichte mit Fotogalerien und viel

Bewegtbild-Content, lesbar auf allen Endgeräten, sind das richtige Angebot für den Informationsbedarf der Mediennutzer von heute.

LUXURY NEWS hat eine klare Endkonsumentenausrichtung und damit auch einen eigenen Luxury-Newsletter, der ausschließlich an die Opinion Leader der Wirtschaft versandt wird. Mit den redaktionellen Themen Lifestyle, Events, Reisen, Kulinarik, Motor, Uhren & Schmuck sowie Beauty lassen wir keine Branche in diesem Segment aus. Das hochwertige Design, unter anderem mit großformatigen Bildern, soll der Werbewirtschaft beweisen, dass ihre Premium und Luxusprodukte nicht nur in den Hochglanzmagazinen des Landes gut aufgehoben sind.